Spannender Vortrag über Omnichannel Marketing.

Gestern war ein spannender Tag am Campus Rothenburg: Frau Stefanie Eckart, Senior Marketing Managerin bei implexis, zeigte, wieso die Digitalisierung eine neue Ära des Marketings einläutet und wie Handelsunternehmen Omnichannel Marketing erfolgreich umsetzen. Über 50 interessierte Teilnehmer erfuhren, wie Jack Wolfskin, BILD Plus und KIND Hörgeräte Omnichannel Marketing betreiben. Der Kunde und seine Bedürfnisse sind Dreh- und Angelpunkt im Omnichannel Marketing, so Stefanie Eckart.

Die richtige Lösung für große und kleine Unternehmen

Um den Käufern über alle Kanäle und Endgeräte hinweg ein konsistentes, personalisiertes Shopping-Erlebnis zu bieten, müssen die verschiedenen Kanäle im Omnichannel Marketing perfekt ineinander greifen und ein einheitliches Look-and-feel haben. Für kleinere Unternehmen hatte Frau Eckart abschließend noch folgenden Tipp: Schauen Sie, welche Informationen und Daten Sie von Ihren Kunden haben und nutzen Sie diese für individuelle Angebote.

Stefanie Eckart ist diplomierte Journalistin und seit über 10 Jahren im B2B-Marketing unterwegs. Ihre zahlreichen Publikationen in Fachmagazinen und Buchbeiträge belegen ihre Leidenschaft für Unternehmenskommunikation und Social Media. Vielen Dank für den interessanten Vortrag!