Über Charlotte Kätzel

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Charlotte Kätzel, 45 Blog Beiträge geschrieben.

Prof. Garg rockt Oslo

Von |2019-10-25T12:36:03+02:0025. Oktober 2019|News rundum Forschung|

Gastvortrag an der BI Norwegian Business School. Am 18. und 19. Oktober fand an der Osloer Norwegian Business School die renommierte International Conference on Business & Management in Emerging Markets statt. Prof. Dr. Ritam Garg präsentierte dort die Ergebnisse seines neuesten Forschungsprojektes "Dynamic Capabilities of Internationalizing Firms from the Emerging Markets". Wir gratulieren Prof. Garg zu seinem hervorragenden Vortrag und freuen uns auf bereits auf seine zukünftigen Forschungsergebnisse!

Welcome Erstis!

Von |2019-10-11T14:17:09+02:0011. Oktober 2019|News rundum Studium|

Begrüßung der Erstsemester zum Wintersemester 2019/2020. Am 07. und 08. Oktober war am Campus Rothenburg wieder einmal viel los: Die frischgebackenen Erstsemester erkundeten den Campus und die Stadt Rothenburg. Neben Einführungsveranstaltungen gab es eine festliche Begrüßung durch Oberbürgermeister Walter Hartl im Rathaus – auch der Freunden der Stadt traditionell vom Kellermeister angebotene Schluck aus dem Rothenburger Meistertrunkhumpen durfte dabei nicht fehlen. ;) Auch die Presse war mit dabei – die beiden Artikel könnt ihr euch hier... und hier ansehen.

Nominierung für Nachwuchswissenschaftler am Campus Rothenburg

Von |2019-09-27T12:33:55+02:0027. September 2019|News rundum Forschung|

Ein doppelter Erfolg: Florian Diener vom Campus Rothenburg wurde von der Fachgruppe „Visuelle Kommunikation“ der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft für den „Best Paper Award“ für Nachwuchswissenschaftler*innen nominiert. Darüber hinaus wurde er eingeladen, sein Paper mit dem Titel „Zwischen Tabuisierung und „Gönn‘ ich mir“-Kultur – stereotype Darstellungen von unteren Einkommensschichten, Geschlecht und Alter in Werbevideos für Kreditprodukte“ auf der Jahrestagung der Fachgruppe „Visuelle Kommunikation“ im November 2019 in Basel zu präsentieren. Den spannenden Abstract des Beitrags findet ihr hier.

Semesterferien mit Gauklern, Beutelschneidern und Schwedenreitern?

Von |2019-09-09T14:27:04+02:009. September 2019|Studium|

Auf zu den Rothenburger Reichsstadt-Festtagen! In der semesterfreien Zeit lohnt sich ein Abstecher in das mittelalterliche Städtchen. Denn im September feiert ganz Rothenburg die Erhebung zur „Reichsstadt“ durch den deutschen König Rudolf von Habsburg am 15. Mai 1274. Der Dreißigjährige Krieg mit seinen Verwüstungen und später Napoleons Beschluss, Rothenburg dem Königreich Bayern zuzuschlagen, sorgten leider für den rasanten Abstieg der Stadt. Um die glorreichen Zeiten zwischen 1274 und 1802 nicht in Vergessenheit geraten zu lassen, feiern die Rothenburger Bürger jedes Jahr im September die „Reichsstadt-Festtage“. So lebt man im Mittelalter Ein ganzes Wochenende lang können Besucher der Festtage 27 verschiedene [...]

Internationale Tagung der Fachgruppe Projektmanagement an Hochschulen am Campus Rothenburg

Von |2019-08-19T08:54:22+02:0018. Juli 2019|News rundum Praxis|

51 Professoren entwickeln Projektmanagement weiter. Die Fachgruppe Projektmanagement an Hochschulen der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement e.V., dem nationalen Fachverband für Projektmanagement, ist ein Netzwerk von Professoren und Hochschullehrenden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, in dem der Austausch von aktuellen Forschungsthemen, Lehrformaten und -inhalten sowie die gemeinsame Entwicklung und Professionalisierung des Projektmanagements im Vordergrund stehen. Am 18./19. Juli kamen in Rothenburg o.d. Tauber 51 Professoren aus ganz Deutschland sowie aus Österreich und der Schweiz zusammen, um sich über aktuelle Themen zum Projektmanagement auszutauschen. Themen der Tagung waren u.a. die Erwartungen von Firmen an die Projektmanagement-Lehre, Innovative Lehrformate, Einsatz von Projektmanagement-Software [...]

Bienvenue à Strasbourg

Von |2020-01-09T14:06:53+01:0018. Juli 2019|Blog, Studium|

Eine denkwürdige Exkursion. Die Exkursion nach Straßburg war wild! Auch in diesem Sommersemester fand sie unter der Aufsicht des wissenschaftlichen Mitarbeiters Herrn Christoph Bitzl statt, der das Modul European Business zusammen mit Frau Prof. Dr. Ute Ambrosius betreut. Treffpunkt war am Sonntagnachmittag, den 12. Mai  in Ansbach, von wo aus der Busfahrer uns nach Straßburg brachte. Busfahrer Heinz war die Ruhe in Person (Achtung Ironie!) und nahm so jedes kleinste Verkehrsaufkommen zum Anlass, sich kräftig aufzuregen, was uns nicht selten sehr zum Lachen brachte und uns einmal mehr daran erinnerte, dass positives Denken das Leben wirklich einfacher machen kann. Aber [...]

Wenn Museen Flügel bekommen

Von |2019-09-02T12:25:55+02:0011. Juli 2019|Blog, Studium|

"Himmlische" Projektarbeiten begeistern! Dass „Flyerwerbung“ etwas „von gestern“ ist und längst nicht mehr ausreicht in der Museums- und Tourismuslandschaft, wissen die meisten. Doch allein mit Bannerwerbung im Internet oder regelmäßigen Beiträgen in den sozialen Medien ist es auch nicht getan. Gefragt sind kreative Ideen – maßgeschneidert auf jede einzelne Zielgruppe. Grenzen gibt es kaum und die besten Ideen entstehen in der Gruppe. Warum nicht die „Schwarmkreativität“ nutzen, dachten Prof. Dr. Carolin Durst (Hochschule Ansbach) und Dr. Markus Hirte, LL.M. vom Mittelalterlichen Kriminalmuseum. Gemeinsam entstand so im Sommersemester 2019 das „Projekt Digitale Marketingkampagnen für das Mittelalterliche Kriminalmuseum“ am Campus Rothenburg. Große [...]

Studieren mit Kind am Campus Rothenburg

Von |2019-07-17T10:46:16+02:0010. Juli 2019|Blog, Studium|

Neuer Campus – neue Chance Wie die meisten Rothenburger wartete ich gespannt auf den Start des ersten Semesters im Oktober 2016. Bereits seit einiger Zeit war im Gespräch, dass unsere kleine Stadt einen eigenen Campus bekommen sollte und so verfolgte ich interessiert die Nachrichten zu diesem Thema, bis es im Oktober 2016 schließlich soweit sein sollte.  Als ich im Winter 2015/2016 davon erfuhr, freute ich mich zwar, dass Rothenburg zur Studentenstadt werden sollte, hatte zu diesem Zeitpunkt aber nicht ernsthaft vor, selbst zu studieren. Ich war seit einigen Monaten Mutter und genoss die Zeit mit meinem kleinen Sohn zuhause. Nach [...]

Innovation vs. Disruption

Von |2019-07-12T10:40:17+02:005. Juli 2019|News rundum Praxis|

Was kommt, was bleibt und was verschwindet? Die Digitalisierung verändert alle Branchen. Wie man damit umgeht und disruptive Innovationen hervorbringt, zeigte uns Dr. Michael Durst, Founder und CEO von ITONICS. Produkte verschwinden, neue Geschäftsmodelle kommen und manches bleibt. In Zeiten sich immer schneller verändernder Märkte und Bedürfnisse gilt dies heute mehr denn je. Kundenerwartungen verändern sich, das Nutzererlebnis wird neben der reinen Produktqualität immer entscheidender für den Markterfolg und das nicht nur im digitalen Umfeld. Im Spannungsfeld zwischen Innovation und Disruption haben erfolgreiche Unternehmen eines gemeinsam: Sie hören nie auf vom Markt zu lernen und Entwicklungen nicht nur aufzunehmen, sondern zu antizipieren. Dr. Michael Durst erklärte, wie [...]

Das Digitale Hotel

Von |2019-07-12T10:51:02+02:005. Juli 2019|News rundum Praxis|

Guest Journey made easy! Was bedeutet Digitalisierung für Hotellerie und Tourismus? Marc Frauenholz, CEO und Gründer von HelloGuest Solutions, zeigte uns heute wie man innovative Technologien einsetzt, um eine ganzheitliche Guest Experience zu erzielen. Die Digitalisierung in der Hotellerie endet für den Gast häufig mit dem Online-Buchungsprozess. Nicht bei HelloGuest Solutions. Hier wird der Gast vor, während und nach dem Aufenthalt digital begleitet. Dies beginnt mit den notwendigen Anreiseinformationen via Smartphone und dem digitalen Check-in inklusive dem Öffnen der Zimmertür. Während des Aufenthalts erhält der Gast Wissenswertes, wie tagesaktuelle Infos über das Hotel und die Umgebung, über ein Inroom-Tablet oder über den Hotel-TV. Als virtueller Ansprechpartner [...]

Nach oben