DAAD-Preis geht an Interkulturelles Management-Studenten

Von |2021-01-14T10:32:23+01:003. Dezember 2020|Allgemein, Studium ikm|

Der DAAD-Preis für besondere Leistungen geht an Mert Sancakli! Der Deutsche Akademische Austauschdienst DAAD verleiht dieses Jahr den „DAAD-Preis für hervorragende Leistungen internationaler Studierender an den deutschen Hochschulen“ an den IKM-Studenten Mert Sancakli.  Bettina Huhn, die Leiterin des International Office der Hochschule Ansbach, hat Mert für diesen Preis vorgeschlagen. Der mit 1.000 Euro datierte DAAD-Preis wird jedes Jahr ausgeschrieben und zeichnet internationale Studierende für herausragende Studienleistungen und gesellschaftliches bzw. interkulturelles Engagement aus.  Mert studiert seit dem Sommersemester 2018 IKM am Campus Rothenburg und schreibt gerade seine Bachelorarbeit. Er leitet in der studentischen Fachschaft zwei Arbeitsgruppen und im Arbeitskreis Internationalisierung [...]

Kleine Lifehacks für den Alltag – Videos von Studis für Studis

Von |2020-05-28T07:30:31+02:0027. Mai 2020|Blog, Studium ikm|

Teilnehmer*innen des Moduls Medien und Kommunikation geben praktische Tipps für den Alltag! Wie lässt sich Zahnpasta einzeln portionieren? Wie mache ich richtig gute Fotos? Wie organisiere ich mein Selbststudium in Corona-Zeiten? Wie repariere ich einen klemmenden Reißverschluss? Und wie kann ich mir aus meinen Socken eine Maske basteln? Auf alle diese und noch viel mehr nützliche Fragen des Alltags gaben Studierende im Modul Medien und Kommunikation zahlreiche kreative Antworten. Im Rahmen einer Hausaufgabe haben die Kursteilnehmer*innen kurze Erklärvideos mit kleinen Lifehacks für den Alltag selbst produziert und geschnitten. Wir finden: Die Ergebnisse können sich sehen lassen:       [...]

Erfahrungsbericht: Studium und Corona

Von |2020-05-18T16:37:13+02:0018. Mai 2020|Blog, Studium ikm|

Ein ganz normaler Tag für eine*n Studierende*n am Campus Rothenburg während der Präsenzphase: Der Wecker klingelt gegen sechs Uhr, man bereitet sich etwas zu essen vor und macht sich fertig, bis man sich dann um acht Uhr auf den Weg zum Campus begibt und den Tag in Vorlesungen verbringt… im Sommersemester 2020 kommt dieser Normalität jedoch Corona dazwischen. Ein Semester wie (nicht) jedes andere Wie sieht mein Tagesablauf als Studentin also jetzt aus? Der Wecker klingelt um sieben Uhr und ich bin doch sehr versucht, einfach liegen zu bleiben. Präsenzphasen am Campus gibt es nicht mehr, für dieses Semester findet alles [...]

FRIENDSxWORK im großen Finale

Von |2020-02-05T16:02:16+01:005. Februar 2020|Blog, Studium ikm|

Studierende des Moduls "Digitale Welten" schaffen es mit ihrer Idee ins Finale des STIHL Cutting Edge Awards. Im Rahmen des von Bernd Meidel angeleiteten Moduls "Digitale Welten" hatten die Studierenden im Rahmen des STIHL Cutting Edge Awards Konzepte zu digitalisierten Abläufen und Produkten für das Unternehmen  entworfen. Das Team mit dem bezeichnenden Namen "Die Finalisten" schaffte es ins Finale und durfte am 06.12.2029 im STIHL-Stammhaus in Waiblingen nach einem persönlichen Mentoring seinen Pitch halten.  Es war uns eine Ehre! Das Event war hervorragend organisiert und bot uns die große Chance, das Unternehmen, die anderen Teilnehmer und die vielen eingereichten kreativen Ideen kennenzulernen. Sehr [...]

Wie lockt man Touristen nach Rothenburg? Digitale Marketingkampagnen vom kleinen blauen Vogel bis zur kulinarischen Verfilmung

Von |2020-01-20T14:40:21+01:0020. Januar 2020|Praxis, Studium ikm|

Campus Rothenburg meets Rothenburg Tourismusservice Rothenburg ob der Tauber ist viel besucht und erfreut sich an zahlreichen Touristen aus der ganzen Welt. Die mittelalterliche Stadt bietet ein ganz besonderes Flair in Franken und ist ein beliebter Stopp an der romantischen Straße mit vielen Sehenswürdigkeiten und spannenden Aktivitäten. Das hat die Stadt in sämtlichen Rankings weit nach vorn gebracht und ihr ein tolles internationales Image verschafft. Der Rothenburg Tourismusservice wünscht sich natürlich, dass dies von Dauer ist und arbeitet laufend an Neuheiten und Verbesserungen. An dieser Stelle kommen die Studierenden vom Campus Rothenburg ins Spiel: Während letztes Jahr für das Kriminalmuseum [...]

Homepagepräsentationen im Modul Medien und Kommunikation

Von |2020-01-17T09:37:17+01:0015. Januar 2020|Blog, Studium ikm|

Studierende begeistern mit selbst erstellten Websites! Am 14.1.2020 fanden im Modul Medien und Kommunikation die Abschlusspräsentationen statt. Im Rahmen der Veranstaltung präsentierten die Studierenden selbst erstellte Websites, die als Semesteraufgaben in Gruppen zu vorgegebenen Themen erstellt werden sollten. Die Ergebnisse können sich sehen lassen: Insgesamt wurden sechs verschiedene Homepages zu folgenden Themen erstellt und vorgestellt: Videoproduktion mit dem Smartphone Proudly present your Campus Wirkung von Farbe und Schrift Unternehmensauftritte auf Instagram Kommunikation und Rhetorik bei Vorträgen Erklärung des Urheberrechtsgesetzes und der DSGVO Neben eingängigen Erklärungen zu den Themen produzierten die Studierenden auch eigene Videos und Fotostrecken mit anschaulichen Praxisbeispielen. Auszüge aus [...]

Indian Spirit am Campus Rothenburg

Von |2020-01-09T13:58:27+01:0013. Dezember 2019|Allgemein, Blog, Studium ikm|

Campus goes India! Der Campus hat im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Intercultural Evening“ am vergangenen Abend gemeinsam das Gastland Indien auf vielfältige Weise erkundet. Das von Christoph Bitzl und Florian Diener entworfene Konzept feierte gestern zudem seine Premiere. Im Academic Dining des Campusgebäudes konnten sich die Studierenden an diesem Abend zunächst bei einer Tasse Chai (indischer Schwarztee mit Milch, Zucker, Ingwer, Zimt und Sternanis) durch einen Vortrag von Rebecca Lange und dem aus Indien stammenden Gastprofessor Ritam Garg über die Partnerhochschulen in Indien und die bestehenden Austauschprogramme informieren. Im Anschluss haben die Teilnehmer*innen die indische Küche näher kennenlernt: Gemeinsam wurde geschnippelt, [...]

Semesterferien mit Gauklern, Beutelschneidern und Schwedenreitern?

Von |2019-09-09T14:27:04+02:009. September 2019|Studium ikm|

Auf zu den Rothenburger Reichsstadt-Festtagen! In der semesterfreien Zeit lohnt sich ein Abstecher in das mittelalterliche Städtchen. Denn im September feiert ganz Rothenburg die Erhebung zur „Reichsstadt“ durch den deutschen König Rudolf von Habsburg am 15. Mai 1274. Der Dreißigjährige Krieg mit seinen Verwüstungen und später Napoleons Beschluss, Rothenburg dem Königreich Bayern zuzuschlagen, sorgten leider für den rasanten Abstieg der Stadt. Um die glorreichen Zeiten zwischen 1274 und 1802 nicht in Vergessenheit geraten zu lassen, feiern die Rothenburger Bürger jedes Jahr im September die „Reichsstadt-Festtage“. So lebt man im Mittelalter Ein ganzes Wochenende lang können Besucher der Festtage 27 verschiedene [...]

Bienvenue à Strasbourg

Von |2020-01-09T14:06:53+01:0018. Juli 2019|Blog, Studium ikm|

Eine denkwürdige Exkursion. Die Exkursion nach Straßburg war wild! Auch in diesem Sommersemester fand sie unter der Aufsicht des wissenschaftlichen Mitarbeiters Herrn Christoph Bitzl statt, der das Modul European Business zusammen mit Frau Prof. Dr. Ute Ambrosius betreut. Treffpunkt war am Sonntagnachmittag, den 12. Mai  in Ansbach, von wo aus der Busfahrer uns nach Straßburg brachte. Busfahrer Heinz war die Ruhe in Person (Achtung Ironie!) und nahm so jedes kleinste Verkehrsaufkommen zum Anlass, sich kräftig aufzuregen, was uns nicht selten sehr zum Lachen brachte und uns einmal mehr daran erinnerte, dass positives Denken das Leben wirklich einfacher machen kann. Aber [...]

Wenn Museen Flügel bekommen

Von |2019-09-02T12:25:55+02:0011. Juli 2019|Blog, Studium ikm|

"Himmlische" Projektarbeiten begeistern! Dass „Flyerwerbung“ etwas „von gestern“ ist und längst nicht mehr ausreicht in der Museums- und Tourismuslandschaft, wissen die meisten. Doch allein mit Bannerwerbung im Internet oder regelmäßigen Beiträgen in den sozialen Medien ist es auch nicht getan. Gefragt sind kreative Ideen – maßgeschneidert auf jede einzelne Zielgruppe. Grenzen gibt es kaum und die besten Ideen entstehen in der Gruppe. Warum nicht die „Schwarmkreativität“ nutzen, dachten Prof. Dr. Carolin Durst (Hochschule Ansbach) und Dr. Markus Hirte, LL.M. vom Mittelalterlichen Kriminalmuseum. Gemeinsam entstand so im Sommersemester 2019 das „Projekt Digitale Marketingkampagnen für das Mittelalterliche Kriminalmuseum“ am Campus Rothenburg. Große [...]

Nach oben